Westfälische Nachrichten Havixbeck –
Montag, 06.06.2016, 19:06 Uhr –
Freibadfest –
Heiße Show am Wasser –

Das Wetter passt mehr als gut und deshalb wurde das Freibadfest in Havixbeck zum Erfolg für die Gäste und die Organistoren.

Von Lasse Thoms

Das schöne Sommerwetter machte Lust auf einen Ausflug in das Freibad. Jung und Alt genossen die Abkühlung im Wasser.
Das schöne Sommerwetter machte Lust auf einen Ausflug in das Freibad. Jung und Alt genossen die Abkühlung im Wasser. Foto: Lasse Thoms

Ob Schwammwerfen, Pokalschießen oder eine Tanzaufführung, das Freibadfest bot für jeden etwas. Ein vielfältiges Angebot an Attraktionen, der freie Eintritt und nicht zuletzt der strahlend blaue Himmel sorgten am Samstag dafür, dass viele Besucher den ganzen Tag über in das Freibad strömten. Sie läuteten damit die Freibadsaison noch einmal richtig ein und genossen das gute Wetter im erfrischenden Wasser.

Die Sonne sei jedoch kein Dauergast beim jährlichen Fest, wie Schwimmmeister Georg Börger berichtete. In den vergangenen Jahren konnte das Freibadfest oft nicht gefeiert werden, da das Wetter an den gewählten Terminen nicht zum Schwimmen einlud. Damit gab es in diesem Jahr kein Problem.

Eine große Unterstützung für die drei organisierenden Schwimmmeister stellte der Förderverein des Freibades dar. Der von den ehrenamtlichen Helfern angebotene Kuchen und die Reibeplätzchen fanden reißenden Absatz. Der Erlös dieses Verkaufs geht vollständig an das Freibad.

Auch die DLRG unterstützte das Fest und war mit zahlreichen Informationen und einem zur Schau gestellten Boot zur Hochseerettung vor Ort, welches jedoch nicht zum Einsatz kam. Eine Tanzaufführung des TIFF am Nachmittag wurde von den Besuchern begeistert aufgenommen. Anschließend animierte Cilly Lütke Enking die jungen Zuschauer, bei einer Trommeleinlage mitzumachen.

Weitere Attraktionen sorgte während des gesamten Festes für Kurzweil. Das „Doggy“ genannte Wasserspielzeug, die Hüpfkrake oder der Riesenwasserball, mit dem die Kinder durch das Schwimmerbecken toben konnten, sorgten für Begeisterung. Außerdem standen ein Spielmobil und eine Schwammwurfstation auf der Liegewiese bereit.

Im Vereinsheim der DLRG boten die Sportschützen Havixbeck ein Pokalschießen für Kinder bis 14 Jahre an. Mit einem „Lichtgewehr“ konnten alle Interessierten auf ein Ziel schießen.

Trotz der vielen Angebote außerhalb des Wassers, wurde das Schwimmen von den Besuchern nicht vernachlässigt. Bei Kerzenschein konnte sogar noch bis in die Dunkelheit hinein geschwommen werden. Am Abend gab es mit dem Auftritt des Feuerkünstlers „Pyrokiki“ einen weiteren Höhepunkt. Gemütlich klang das gelungene Fest bei Grillwürstchen, Kaltgetränken oder Cocktails aus.

Heiße Show am Wasser