Westfälische Nachrichten Havixbeck –
Donnerstag, 15.09.2016, 12:09 Uhr –
Hundeschwimmtag –
Badespaß für Vierbeiner –

Im Havixbecker Freibad findet am 24. September (Samstag) zum ersten Mal ein Hundeschwimmtag statt.

Von Ansgar Kreuz

Zum ersten Mal findet im Havixbecker Freibad nach Abschluss der Badesaison ein Hundeschwimmen statt, bei dem sich die Vierbeiner im Wasser austoben können.
Zum ersten Mal findet im Havixbecker Freibad nach Abschluss der Badesaison ein Hundeschwimmen statt, bei dem sich die Vierbeiner im Wasser austoben können. Foto: #hundimfreibad

Das Freibad Havixbeck hat sich der Initiative „#hundimfreibad“ angeschlossen und veranstaltet am 24. September (Samstag) zum ersten Mal einen Hundeschwimmtag . Von 10 bis 17 Uhr dürfen die Hunde nach Herzenslust in den Becken planschen, die während der regulären Saison den Menschen vorbehalten bleiben.

Da das Wasser nach dem Ende der Badesaison nicht mehr gechlort werde, sei es für die Vierbeiner völlig unbedenklich und sogar sicherer als in so manchem Fluss mit viel Strömung, heißt es in der Pressemitteilung zur Veranstaltung. Und da vor dem Beginn der nächsten Freibadsaison das Wasser abgelassen wird und die Becken intensiv gereinigt werden, müssen sich die Freibadbesucher auch keine Sorgen um die Hygiene machen.

Der Eintritt zum Hundeschwimmtag beträgt 0,50 Euro pro Fuß und Pfote. Hundehalter sollten beachten, dass der Einlass nur mit einem gültigen Impfausweis des Hundes möglich ist und die entsprechende Hundeverordnung gilt.

Die Initiative „#hundimfreibad“ setzt sich seit ihrer Gründung im vergangenen Jahr für Hundebadetage in Freibädern ein. Das große Interesse vor allem in den sozialen Medien zeige, wie beliebt Veranstaltungen speziell für Hunde seinen. „Für Freibadbetreiber ist ein Hundeschwimmtag daher eine gute Möglichkeit, sich offen für neue Ideen zu zeigen und die Attraktivität des Bades zu steigern“, so die Initiative „#hundimfreibad“.

Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins unterstützen das dreiköpfige Schwimmmeisterteam beim Hundeschwimmen. Der Förderverein sorgt für die „Leckerlis“ der Herrchen in Form von Kaffee, Waffeln, Würstchen und Steakbrötchen. Am Tag dieser tierischen Aktion endet auch die bis zum 24. September (Samstag) verlängerte Freibadumfrage des Fördervereins. Die Umfrage, die unter dem Motto „Ihre Meinung ist uns wichtig“ steht, sei bislang gut angenommen worden, blickt der Förderverein auf die Resonanz.

Badespaß für Vierbeiner