Westfälische Nachrichten Havixbeck –
Sonntag, 11.06.2017, 18:00 Uhr –
Freibadfest –
Spannende Einblicke in die Freibadtechnik –

Zur Saisoneröffnung gab es wieder ein großes Freibadfest. Dabei wurden die bekannten Attraktionen in diesem Jahr um eine Neuerung ergänzt.

Ein Riesenspaß war für die Kinder der große Hindernisparcours im Becken. Auch die anderen Angebote wie zum Beispiel die Technikführungen begeisterten.Freude über den Tischkicker (v.l.): Edeltraud Humpohl, Gu­drun Humpohl, Georg Börger, Volker Mucks, Kai Potthoff, Michael Bleister (Vorsitzender des Fördervereins) und Alex Muras.
Ein Riesenspaß war für die Kinder der große Hindernisparcours im Becken. Auch die anderen Angebote wie zum Beispiel die Technikführungen begeisterten.Freude über den Tischkicker (v.l.): Edeltraud Humpohl, Gu­drun Humpohl, Georg Börger, Volker Mucks, Kai Potthoff, Michael Bleister (Vorsitzender des Fördervereins) und Alex Muras. Foto: Lasse Thoms

Verschiedene Attraktionen für die Badegäste, Speisen und Getränke – die Freibadsaison in Havixbeck startete am Samstag mit dem alljährlichen Freibadfest. Dieses Mal gab es eine Neuerung: die Möglichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen bei einer der stündlich stattfindenden Technikführungen. Hier erfuhren Interessierte von den Schwimmmeistern Volker Mucks und Georg Börger einiges über die Aufbereitung des Beckenwassers. Gerne und gut verständlich beantworteten die Schwimmmeister die vielen Fragen.

Insgesamt zeigte sich Georg Börger recht zufrieden mit der Resonanz auf das Fest, merkte aber auch an: „Es könnten noch mehr Leute da sein.“ Dafür sei es aber nicht warm genug. Doch sei es „gut, wenn die Kinder zufrieden sind“. Das schienen sie auch zu sein. Es herrschte eine tolle Stimmung, was wohl auch an den zahlreichen Aktionen lag.

Zum Beispiel gab es sowohl in als auch neben den Becken jeweils einen Kletter-Parcours, der von den Kindern rege genutzt wurde. Dabei achteten neben den Schwimmmeistern auch einige DLRG-Mitglieder darauf, dass dabei alles sicher blieb.

Auch brachte die DLRG ihr Maskottchen „Nobbi“ mit. Im Vereinshaus der DLRG boten die Sportschützen Havixbeck ein Pokalschießen an. Daran anschließend gab es auch die zugehörige Preisverleihung.

DSC_0063.jpg

Doch nicht nur Pokale wechselten den Besitzer. Auch wurde im Zuge des Festes der vom Förderverein Freibad Havixbeck angeschaffte Tischkicker offiziell an das Freibad übergeben. Der Tischkicker ist die aktuellste Anschaffung des Fördervereins. Der Verein unterstützte das Freibad im Vorfeld jedoch auch bei der Grünpflege zur Vorbereitung auf die neue Freibadsaison.

Trotz der vielen Angebote wurde das Schwimmen nicht vernachlässigt und war bei Kerzenschein bis 22 Uhr möglich. Gemütlich klang das Freibadfest bei Grillwürstchen, Kaltgetränken und Cocktails aus.

Spannende Einblicke in die Freibadtechnik